Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Rikscha - Radeln ohne Alter

Spendensammlung

ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V.
St. Johann-Str. 7, 57074 Siegen https://alteraktiv-siegen.de/

Rikschafahrten - Wege aus der Einsamkeit!

Rikschas sind bekannt als Transportmittel in asiatischen Großstädten. Die zwei- oder dreirädrigen, von einem Menschen gefahrenen Fahrzeuge werden mittlerweile auch in Deutschland zur Personenbeförderung eingesetzt.

Der Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. plant Rikscha-Ausfahrten mit Bewohner*innen von Seniorenheimen oder Privatpersonen, denn wir sehen darin Möglichkeiten die soziale Isolierung älterer Menschen zu überwinden.

Der in Altenheimen oft sehr begrenzte Bewegungsradius gehbehinderter Menschen soll mittels Rikscha auf den öffentlichen Raum ausgedehnt werden.

Die Idee stammt aus Dänemark und wird in Deutschland bereits in mehr als 20 Städten erfolgreich realisiert. Entsprechende Erfahrungen des Weltverbands „Radeln ohne Alter e.V.“ belegen, dass das Projekt hervorragend für einen generationsübergreifenden Austausch geeignet ist. Um dies zu gewährleisten, sitzen die Passagiere im vorderen Teil der Rikscha, so dass während der Fahrt ein Gespräch mit dem Piloten mühelos möglich ist. Die Rikscha verfügt über einen elektrischen Motor, der die Tretleistung der Piloten unterstützt und den Einsatz des Gefährts auch auf steileren Wegstrecken zulässt.

Kontaktperson für die technische und organisatorische Realisierung des Projekts in Siegen ist Klaus Reifenrath, Mitglied im ALTERAktiv -Vorstand. Gemeinsam mit einer Gruppe ehrenamtlich engagierter „Schrauber“ verantwortet er das ALTERAktiv - Fahrradreparatur Treff (Sandstraße 20, früher Möbelhaus Wonnemann) und wird als ehemaliger Fahrlehrer außerdem die Schulung der Rikschapiloten übernehmen.

Die erste Rikscha des ALTERAktiv - Projekts soll im Frühjahr 2020 auf der Straße sein.

Wir benötigen für unser ehrenamtliches und für alle beteiligten unentgeltliches Projekt „Radeln ohne Alter“ eines der neuesten therapeutischen Transportfahrräder von der Firma “Van Raam“, Modell: Rikscha Chat für 2 Personen.

Für den Kauf einer Rikscha benötigen wir 9.800,- €.
Wir hoffen auf Ihre Spendenzuwendung.

Für die Zukunft ist die Anschaffung weiterer E-Rikschas geplant.

Kontakt:   Klaus Reifenrath,  ALTERAktiv Fahrrad-Reparatur-Treff, Mobil 0171-8821420, Mail: Fahrrad@krwe.de

Spendensammlung Radeln ohne Alter:   http://www.kr57.de

Information auch hier: www.radelnohnealter.de und www.cyclingwithoutage.org 

Flyer Rikscha-Projekt

Info Radio Siegen

aus dem "durchblick" 1/2020

Pressebericht Westfalenpost

Fotos von der Vorstellung der Rikscha mit der Bürgerstiftung

Presseberichte Vorstellung Rikscha vom 25.05.2020

Pressebericht "Radeln ohne Alter" auf "wirSiegen"


Seite: 
© Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. Stand: 08/2020
Alt sein ist eine herrliche Sache, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt ( Martin Buber )