Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Veranstaltungsreihe Diskussion Grundgesetz

Veranstaltungs- und Gesprächsangebote     im Jahr 2020
Grundrechte –  Grundgesetz
Grundlagen und Werte für unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat
Anspruch, Realität, Herausforderungen, Zukunft


Das Grundgesetz unserer Bundesrepublik Deutschland wurde 1949 verabschiedet. Nach den schrecklichen Jahren der Nazidiktatur und den Verwüstungen durch den Zweiten Weltkrieg gab es Richtung und Rahmen vor für den demokratischen Neuanfang. Seit nunmehr 70 Jahren bestimmt es den Gestaltungs- und Handlungsrahmen  für unseren demokratischen und sozialen Rechtsstaat. Uns Bürgern und Bürgerinnen garantiert es die fundamentalen Menschen- und Freiheitsrechte, den staatlichen Organen weist es deren Zuständigkeiten und unterstellt sie dem Prinzip der staatlichen Gewaltenteilung.
Unser Grundgesetz stellt in den Artikeln 1 bis 19 die fundamentalen Menschen-, Freiheits- und Bürgerrechte allen weiteren Festlegungen voran. Die Grundrechte überragen alle anderen. Artikel 20 enthält die Staatszielbestimmungen: Demokratie, Sozialstaatsprinzip, Bundesstaatlichkeit und republikanisches Prinzip, ergänzt in Artikel 20a um Umwelt- und Tierschutz. Schließlich weist Artikel 21 in Zusammenhang mit dem Demokratieprinzip den politischen Parteien Verfassungsstatus zu und erkennt sie als bedeutende Bestandteile des demokratischen Geschehens an.
Diese Prinzipien unserer Verfassung haben unser Land zum menschenfreundlichsten und demokratischstem Staat werden lassen, den es je auf deutschem Boden gab.
Dennoch sind gerade diese Werte der Humanität und persönlichen Freiheiten, diese Grundlagen der Demokratie und Gewaltenteilung nicht selbstverständlich. Sie werden auch nicht von allen geteilt. Wir erleben immer wieder, dass sie in Frage gestellt und verächtlich gemacht werden.
Deshalb müssen wir uns über unsere Grundwerte  immer wieder austauschen und verständigen. Wir müssen sie uns ins Bewusstsein bringen, um sie angemessen achten und schützen zu können. Auch um sie  uns verständlich zu machen angesichts ständig neuer Herausforderungen, national wie global.

Dazu laden wir in unserem Gesprächskreis ein:

Im Monatsabstand erörtern wir wichtige Grundrechte  und Verfassungsprinzipien und spiegeln sie mit der Realität und unseren eigenen Erfahrungen. Kompetente und interessante Gesprächspartner aus dem öffentlichen Leben unserer Region helfen uns dabei mit ihren Impulsen.  

Die Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte der PDF-Datei (Link)

Flyer:
https://alteraktiv-siegen.de/media/Projekte/Flyer_Gespraechsgruppe_2020.pdf

 

 

 

 

 

 

© Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. Stand: 08/2020
Alt sein ist eine herrliche Sache, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt ( Martin Buber )