Patenschaftstreffen in Siegen

Im Dialog mit der Politik –  Patenschaftstreffen in Siegen

Foto: Klaus Reifenrath; vlnr: Alois Michalek,
 Franz-Ludwig Blömker,
 Heiko Becker,
 Willi Brase,
 Erik Rahn,
 Erich KerkhoffZu einem Fachaustausch trafen sich die Beteiligten des Bundesprojekts „Alt für Jung Patenschaften- Seniorenbüros unterstützen Geflüchtete“ aus den Standorten Burbach, Neunkirchen und Siegen am 17. August 2017. An dem Treffen im Siegener Mehrgenerationenzentrum Martini (St. Johann-Str. 7) nahmen auch Franz-Ludwig Blömker als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) teil sowie der scheidende Bundestagsabgeordnete Willi Brase und der SPD-Bundestagskandidat Heiko Becker.

Im Hinblick auf gemeinsame Beiträge zur Integration der Geflüchteten wies Alois Michalek, Vorsitzender des gastgebenden Vereins ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein (e.V.), auf die bisherigen Erfolge hin, aber auch auf bestehende Herausforderungen. Franz-Ludwig Blömker dankte den Anwesenden für ihren Einsatz und bekräftigte das Engage-ment der BaS auch für das kommende Jahr. Die Fachorganisation für das Netzwerk von deutschlandweit fast 400 Seniorenbüros hat sich dazu in einem Schreiben an die Bundespolitik gewandt.

Die Aktiven aus den drei Siegerländer Standorten sprachen unterschiedliche Themen an, wie bürokratische Hemmnisse bei der Vermittlung der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt, qualitative Mängel der Sprachkurse und die besonderen Herausforderungen der Mobilität im ländlichen Raum. Beide Politiker nahmen zu verschiedenen Punkten Stellung und würdigten das große Engagement der Beteiligten. Perspektivisch brauche man insgesamt eine sinnvoll abgestimmte Einwanderungspolitik, die zwischen Flucht und Arbeitsmigration unterscheide, so Brase und Becker. Das Programm „Menschen stärken Menschen“ sei jedenfalls eine Erfolgsgeschichte und müsse fortgesetzt werden.

Foto: Klaus Reifenrath; vlnr: Alois Michalek, Franz-Ludwig Blömker, Heiko Becker, Willi Brase, Erik Rahn, Erich Kerkhoff
Fotos der Fotogalerie: Ronny Jäger


Seite: 
© Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. Stand: 12/2016
[ Alt sein ist eine herrliche Sache, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt ] ( Martin Buber )