Neues probieren

Das war eine gute Erfahrung: "Neues wurde ausprobiert"

Der Kurs "Orientierung und Hilfe im Alter" ging in die 11. Runde...

Natürlich ist es wichtig, dass die TeilnehmerInnen in dem Kurs einen Besuch im Hospiz machen, natürlich ist es wichtig, dass sie mit dem Referenten über  "Rechtliche Aspekte" - Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht diskutieren. Aber diese Veranstaltung gestern, von der jungen Künstlerin und Kunsttherapeutin Sindy Falkenheiner gestaltet, brachte ganz andere Qualitäten zum Vorschein. Teilnehmer, die seit der Schulzeit keinen Pinsel mehr in der Hand hatten, probierten, Stillleben zu arrangieren, zu zeichnen und zu colorieren und im zweiten Schritt mit Farbe und dickem Pinsel großflächige Werke zu kreieren...  Betrachtung der Werke großer Künstler... Beispiele von Stilleben und abstrakter Kunst führten ins Thema ein.

Ein Beweis, dass man auch im Alter noch Neues ausprobieren kann! Vielleicht führt diese gute Erfahrung dazu, auch bei anderen Anforderungen kreative Entscheidungshilfen auszuprobieren.

Barbara Kerkhoff

23.07.2015 Treffen in Burbach


© Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. Stand: 03/2016 “Alt sein ist eine herrliche Sache, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt ” ( Martin Buber )